ma 2018 Intermedia PLuS

Ende Oktober veröffentlichte die agma (Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V.) die ma 2018 Intermedia PLuS. Diese Media-Analyse ermöglicht auf Basis von insgesamt fast 350.000 Fällen crossmediale Vergleiche für alle Mediengattungen (Tageszeitungen, Publikumszeitschriften (inkl. Kino), TV, Radio/Audio, Plakat, stationäre und mobile Internet-Angebote). Sie ist somit die einzige Studie, die multimediale Kampagnenreichweiten ausweist. Die Leistungswerte für Internet sind erstmals aus der daily digital facts gebildet. In Mitgliederbefragungen wurde die erhöhte Verwendbarkeit der Studie bestätigt.

Die Eckdaten:

  • Vorwiegender Einsatz zur strategischen Mediaplanung und Ausweisung multimedialer Kampagnenreichweiten.
  • Multimediale Währungsstudie aller Gattungen bietet zählbare Leistungswerte auf WTK- und WMK-Ebene.
  • Alle relevanten Neuerungen der verschiedenen Währungsstudien werden kontinuierlich aktualisiert.
  • Der Datensatz ermöglicht nicht nur die Vergleichbarkeit über verschiedene Mediengattungen hinweg, sondern auch einen Vorjahresvergleich.

Kontaktieren Sie uns gern für weitere Informationen zur neuen ma und ihren Einzelzahlen! Die RFM MediaMix AG ist seit vielen Jahren Mitglied der agma.

 

 

Zurück
"Logo Agma" "blaue Schrift" "weißer Hintergrund"