Veröffentlichung der ma 2018 Pressemedien II

Zum zweiten Mal in diesem Jahr wurde die Media-Analyse ma 2018 Pressemedien von der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma) veröffentlicht. Dabei werden die Reichweiten von 159 Titeln (Zeitschriften, Wochenzeitungen, Zeitungssupplements, Lesezirkels und Kino) ausgewiesen. Die Datengrundlage bieten insgesamt 36.226 computergestützte Interviews.

Die Eckdaten:

  • Die Nutzungszahlen sind im Vergleich zur ma 2018 Pressemedien I vom Januar 2018 leicht gesunken.
  • 89,9% der Menschen (ab 14 Jahren) in Deutschland lesen Publikumszeitschriften.
  • 159 Zeitschriftentitel erreichen 61,2 Millionen Leser pro Erscheinungsintervall.
  • Die meisten nutzen durchschnittlich 7,5 Titel im weitesten Leserkreis (letzte 12 Erscheinungsintervalle) und durchschnittlich drei verschiedene Titel pro Erscheinungsintervall.
  • Die höchste Reichweite haben weiterhin die Programmzeitschriften (62,6%), gefolgt von aktuellen Zeitschriften und Magazinen zum Zeitgeschehen (42,1%) und der Motorpresse (26,1%), wöchentliche Frauenzeitschriften (25,4%).
  • Neu ausgewiesen werden die Titel „Chefkoch Magazin“, „COUCH“, „Mein Lieblingsrezept“ und „Super TV“.

Die RFM MediaMix AG ist seit vielen Jahren Mitglied der agma. Für mehr Informationen zur neuen MA stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

 

Zurück
Schrift, blau, weißer Hintergrund, agma, arbeitsgemeinschaft mediaanalyse